Unterstützen Sie uns in unserer Arbeit!

Seit 2021 betreiben wir im Rettungsdienstbereich Regensburg das Projekt „Mobile Retter Cham-Neumarkt-Regensburg“. Mit mehr als 1900 registrierten Ersthelfer und über 560 geleisteten Einsätzen (Stand 01/2024) konnten wir einen unschätzbaren Beitrag leisten, das Überleben von Patienten mit Herz-Kreislauf-Stillstand in unserer Region zu verbessern!

Unser Projekt ist ehrenamtlich und wird über Spenden finanziert. Um auch weiterhin die Versorgung von Menschen in der Stadt Regensburg sowie in den Landkreisen Cham, Neumarkt und Regensburg zu verbessern, benötigen wir Ihre Unterstützung! Helfen Sie uns mit einer Spende unser Ziel zu erreichen: Die Sterblichkeit des Herz-Kreislauf-Stillstandes nachhaltig zu senken!

Unser Spendenkonto:
Verein zur Förderung App-basierter Ersthelfer-Alarmierung e.V.
DE23 7505 0000 0027 7584 65